Wie Prothesen gereinigt werden

Wie Prothesen gereinigt werden

2 Minuten

Nov 24, 2021

Zahnersatzpflegetipps für ein natürliches Selbstvertrauen

Das Leben ist zum Leben da, und sich natürlich und spontan auszudrücken ist etwas, was wir als selbstverständlich ansehen. Wenn Sie nun eine Zahnprothese tragen, kann Ihr Selbstvertrauen erheblich gestört sein. Es ist eine natürliche Reaktion. Wenn Sie sich allerdings mehr und mehr an Ihren Zahnersatz gewöhnen, wird Ihr Selbstvertrauen wieder wachsen und Sie werden bald vergessen, dass Sie überhaupt Zahnersatz tragen.

Hier sind fünf wesentliche Pflegetipps für Zahnprothesen, wie z. B. Prothesenhaftmittel verwenden, die das Tragen von Zahnersatz erleichtern, Ihr Vertrauen in Ihre Zahnprothese stärken und Ihr natürliches gewinnendes Lächeln zurück bringen

Bleiben Sie positiv

Zahnprothesen bedeuten für die meisten Träger keine negative Erfahrung, da sie in Wahrheit deren Leben verbessern. Es gibt viele positive Aspekte, dazu gehören die Art und Weise wie Sie aussehen und sich verhalten. Prothesen können Ihr Lächeln, Ihren Gesichtsausdruck und Ihr Selbstvertrauen erheblich verbessern. Gut sitzender Zahnersatz kann auch gewisse Ausspracheprobleme beheben, die vorher durch fehlende Zähne ausgelöst wurden. Fügen Sie dem die Fähigkeit hinzu, wieder Nahrungsmittel “mit Biss“ essen zu können. Oft ist zu sehen, wie neue Zahnprothesen das Selbstwertgefühl steigern. Es lohnt sich also, positiv zu bleiben und durchzuhalten - mit der Zeit wird sich alles finden.

Verwenden Sie nicht zu viel blend-a-dent Haftcreme für Zahnprothesen

Einer der wichtigsten Pflegetipps für Zahnprothesen ist, einen sicheren und bequemen Halt sicherzustellen, indem Sie blend-a-dent Prothesenhaftcremes verwenden. Die Verwendung einer Haftcreme sollte der Zahnprothese einen sicheren Halt geben und ein Kissen auf dem Zahnfleisch unter dem Druck der Zahnprothese bilden, vor allem im Unterkiefer. Wenn Ihr Zahnersatzrelativ alt ist oder Sie das Gefühl haben, er passtn nicht mehr gut, erwarten Sie nicht, dass eine größere Menge blend-a-dent dafür kompensieren kann. In diesem Fall braucht Ihre Zahnprothesen eine professionelle Anpassung durch Ihren Zahnarzt, um wieder eine gute und bequeme Passform herzustellen. Buchen Sie in diesem Fall lieber frühzeitig einen Termin.

Verwenden Sie blend-a-dent Haftcreme, um schlechten Atem zu verhindern

Mundhygiene und schlechter Atem sind sensible Themen für viele Zahnersatzträger. Der wesentliche Grund besteht darin, dass Zahnprothesen den natürlichen Reinigungsprozess im Mund beeinträchtigen können. Speichel hilft, die Menge an Bakterien zu regulieren und Speisereste aus dem Mund zu entfernen. Dabei können Zahnprrothesen verhindern, dass der Speichel diese Bereiche erreicht. Die antibakteriellen Eigenschaften von blend-a-dent Duo Schutz verstärken nicht nur die natürliche Reinigungsfunktion des Speichels, sie schaffen auch eine ununterbrochene Versiegelung am Rand der Zahnprothese, die verhindert, das kleine Speisereste darunter stecken bleiben. Das Ergebnis sind bequemer sitzender Zahnersatz und ein frischer Atem. Lassen Sie also blend-a-dent Haftcremes mit frischem Minzgeschmack in Ihrer Mundhygiene genauso wichtig werden wie Zahnpasta

Putzen Sie immer mit einer weichen oder extra weichen Zahnbürste

Zahnprothesen sind was Zahnpflege anbelangt genauso anspruchsvoll wie Zähne. Allerdings ist der Vorteil bei Zahnrothesen die Tatsache, dass Sie sie aus dem Mund entfernen und über Nacht in einer Reinigungslösung einweichen können, um sie blitzsauber zu bekommen. Ihr Zahnfleisch sollten Sie hingegen jeden Abend mit einer weichen oder extra weichen Zahnbürste putzen. Massieren Sie dabei sanft das Zahnfleischgewebe, um Speisereste oder Filme zu beseitigen. Am Schluss probieren Sie eine alkoholfreie Mundspülung zu Erfrischung des Mundraums.

Putzen Sie immer mit einer weichen oder extra weichen Zahnbürste

Vereinbaren Sie regelmäßige Kontrolltermine bei Ihrem Zahnarzt

Zahnprothesen sind sehr robust und fest, aber erliegen Sie nicht der Illusion, dass Sie unzerstörbar sind. Sie können sich extrem schnell verziehen, wenn Sie in heißes Wasser getaucht werden, aber auch das Zahnfleischgewebe kann seine Form im Laufe der Zeit verändern. Zahnprothesen verfallen zwar nicht wie echte Zähne, aber Ihr Zahnfleisch kann immer noch empfänglich für Parodontose sein. Ihre Zunge und das Gewebe in der in der Mundhöhle sowie Ihr Ober- und Unterkiefer können auch von anderen Krankheiten betroffen sein. Wir empfehlen Ihnen daher regelmäßige Kontrolltermine bei Ihrem Zahnarzt zu vereinbaren, um den Zustand und den Sitz Ihrer Zahnprothese und des Mundgewebes kontrollieren zu lassen. Dies beinhaltet auch die Vorsorge vor Mundhöhlenkrebs.

Wie Sie sich an Ihre Zahnprothesen gewöhnen können
Quellen