Die Reinigung von Teilprothesen

Die Reinigung von Teilprothesen

1 Minuten

Jan 05, 2022

Wir verstehen, dass Sie sich als Träger einer Teilprothese anders fühlen, als wenn Sie eine Vollprothese hätten, da Sie noch Ihre natürlichen Zähne haben, um die Sie sich zusammen mit Ihrer Teilprothese kümmern müssen. Wenn Sie Ihre Teilprothese gut behandeln, wird sie Ihnen nicht nur lange erhalten bleiben, sondern vor allem ihren Teil dazu beitragen, dass Sie Ihr Leben in vollen Zügen genießen werden. Das bedeutet, zu essen, was immer Sie wollen, Ihren Lieblingssport zu treiben, herzhaft zu lachen und sich selbstbewusst auszudrücken. Deshalb ist die Mundpflege so wichtig.

Wenn Sie sich gut um Ihre Teilprothese kümmern, bleibt sie von Natur aus weiß und Sie können jederzeit Ihr schönes, strahlendes Lächeln zeigen. Der erste Schritt ist die tägliche, gründliche Reinigung Ihrer Teilprothese.

4 einfache Schritte zur Reinigung Ihrer Teilprothese

  • Bevor Sie mit der Reinigung Ihrer Zahnprothese beginnen, füllen Sie das Waschbecken mit Wasser oder beugen Sie sich über ein gefaltetes Handtuch, damit nichts passiert, wenn Sie die Prothese einmal versehentlich fallen lassen.

  • Nehmen Sie dann Ihre Teilprothese heraus und spülen Sie sie in kaltem Wasser ab.

  • Befeuchten Sie als nächstes Ihre Prothesenbürste (eine normale Zahnbürste mit weichen Borsten funktioniert auch gut) und tragen Sie dann ein wenig nicht scheuernde Zahnpasta oder Prothesenreiniger auf. Beginnen Sie mit dem sanften Bürsten Ihrer Teilprothese, um Lebensmittelablagerungen, Haftmittelreste und Plaque zu entfernen.

  • Wenn Sie fertig sind, spülen Sie sie noch einmal ab, diesmal mit warmen Wasser.

Reinigen der Teilprothese

Wichtige Hinweise

  • Vermeiden Sie heißes Wasser, da sich Ihre Teilprothese damit verziehen könnte.

  • Die tägliche Reinigung Ihres Zahnersatzes hilft, dauerhafte Flecken zu vermeiden und entfernt Verfärbungen von Kaffee, Tee und ähnlichen Substanzen.

  • Verwenden Sie keine Zahnpasta mit Bleichmitteln oder Haushaltsreiniger zur Reinigung Ihrer Teilprothese.

  • Wenn Sie Teilprothesen mit Metallhalterungen reinigen, achten Sie darauf, dass Sie sie sanft bürsten, damit sie sich nicht verbiegen.

Die richtige Aufbewahrung Ihrer Teilprothese über Nacht

Nachdem Sie Ihre Teilprothese für die Nacht gereinigt haben, legen Sie sie in eine Aufbewahrungslösung oder in ein Glas Wasser, um sie bis zum nächsten Einsetzen feucht zu halten. Andernfalls kann der Kunststoff mit der Zeit austrocknen und die Prothese ihre Passform verlieren. Außerdem braucht Ihr Zahnfleisch etwas Ruhe: Bei dauernder Beanspruchung kann das Gewebe unter Ihrer Teilprothese gereizt werden und sich infizieren. Bevor Sie Ihre Teilprothese am Morgen wieder einsetzen, sollten Sie sie gründlich mit warmem Wasser abspülen. Tun Sie dies täglich, um Ihre Teilprothese sauber und fleckenfrei zu halten. So werden Sie schnell zum professionellen Teilprothesenreiniger!