Brauchen Sie eine Haftcreme für Ihre Teilprothese?

Brauchen Sie eine Haftcreme für Ihre Teilprothese?

1 Minuten

Jan 05, 2022

In einer perfekten Welt würde Ihre Teilprothese ohne zusätzliche Hilfe an Ort und Stelle bleiben, bis Sie sie vor dem Schlafengehen herausnehmen. Die Wirklichkeit sieht jedoch anders aus. Wir sind ständig in Bewegung, wir reden, essen und treiben Sport – und währenddessen geben wir unserer Teilprothese jede Menge Gelegenheiten, sich zu lösen, oder Speisereste darunter anzusammeln.

Zudem kann Ihr Zahnfleisch mit der Zeit seine Form verändern. Dann wird sich die Teilprothese allmählich immer mehr bewegen, wodurch Speisereste leichter eindringen, was Zahnfleischreizungen verursachen kann. Darüber hinaus kann eine schlecht sitzende Teilprothese leicht dazu führen, dass Sie sich in Gesellschaft, beim Lächeln, Essen und Sprechen ständig unsicher fühlen. Deshalb ist die Wahl der richtigen Haftcreme auch bei einer Teilprothese sehr wichtig.

Die Vorteile von Haftcreme für Teilprothesen

  • Eine gute Haftcreme für Teilprothesen gibt dem Zahnersatz nicht nur starken Halt, sondern sie erzeugt auch eine Abdichtung, die Krümel aus dem Spalt zwischen Prothese und Zahnfleisch fernhält.

  • Des Weiteren dient die Haftcreme als bequemes Polster zwischen dem Weichgewebe Ihres Zahnfleisches und der harten Oberfläche Ihrer Teilprothese und verhindert so Irritationen.

  • Selbst wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihre Teilprothese perfekt passt, wird Ihnen das mit der Verwendung einer Haftcreme einhergehende zusätzliche Sicherheitsgefühl einen Schub an Selbstvertrauen geben, egal ob Sie beim Lachen alle Zähne zeigen, mit Freunden Fußball spielen oder Ihr Lieblingsgericht in einem Restaurant genießen.

So schützt die blend-a-dent Mikroversiegelung für Teilprothesen Ihren Mund vor Irritationen

Für uns bei blend-a-dent ist nichts wichtiger, als Ihnen zu helfen, ein Leben ohne Kompromisse zu führen. Deshalb haben wir eine Formel entwickelt, die auf die spezifischen Bedürfnisse von Menschen mit Teilprothesen eingeht. blend-a-dent Mikroversiegelung für Teilprothesen ist eine Haftcreme, die entwickelt wurde, um zu verhindern, dass Speisepartikel beim Kauen unter Ihre Teilprothese gelangen und um Ihren Mund so vor Irritationen durch die Mikrobewegungen dieser zu schützen.

Wie wird die blend-a-dent Mikroversiegelung für Teilprothesen angewendet?

  • Reinigen und trocknen Sie vor dem Auftragen der Haftcreme zuerst Ihre Teilprothese.

  • Tragen Sie anschließend mit Hilfe der super-feinen Dosierspitze von blend-a-dent Mikroversiegelung für Teilprothesen maximal die empfohlene Menge Haftcreme in dünnen Linien auf Ihre Teilprothese auf.

  • Fangen Sie zunächst mit einer geringen Menge Haftcreme an, und dies nicht zu nahe an den Rändern, damit nichts überquillt.

  • Möglicherweise brauchen Sie ein paar Versuche, bis Sie die ideale Menge an Haftcreme für Ihre Teilprothese herausgefunden haben.

  • Setzen Sie die Teilprothese dann in den Mund ein, halten Sie sie kurz an ihrem Platz und genießen Sie das angenehme Gefühl ihres starken Halts.

Bei den meisten Menschen reicht eine einzige tägliche Anwendung aus. Wenn Sie Probleme mit der Haftung Ihrer Teilprothese bekommen, oder blend-a-dent Mikroversiegelung für Teilprothesen mehr als einmal täglich anwenden müssen, sollten Sie den Sitz Ihres Zahnersatzes prüfen lassen. Es ist generell notwendig, dass Ihr Zahnarzt regelmäßig die Passform prüft und gegebenenfalls Anpassungen durchführt. Eine schlecht sitzende Teilprothese könnte Ihre Gesundheit beeinträchtigen.